Einsatzgebiete im Unternehmen

Wir alle verhandeln beruflich und privat täglich. Gerade in den verschiedenen Unternehmensbereichen zahlt sich exzellente Verhandlungsführung besonders aus. Verhandlungen liefern hier einen entscheidenden Wertbeitrag, wenn es darum geht, die jährlichen Einsparziele noch zu erreichen, Tarifverhandlungen zu meistern, Patentrechtsstreitigkeiten zu lösen, Umsatz und Gewinn zu steigern oder geeignete Marktstrategien gegenüber der Konkurrenz zu entwickeln. Topverhandlungen in allen Unternehmensbereichen eint, dass sie eine perfekte Vorbereitung benötigen. Es gilt, die Gegenseite zu verstehen und die Verhandlungsmacht richtig einzuschätzen und zu steigern. Eine passende Verhandlungsstrategie ermöglicht es, die Verhandlung zu gewinnen und best-mögliche Ergebnisse zu erzielen.

Einkauf

Wir begleiten ihre schwierigen und komplexen Topvergaben. Sei es im direkten Bedarf wie bspw. Produktionsmaterial, im indirekten Einkauf oder im Einkauf von Investitionsgütern (Capex). Wir helfen Ihnen, den Lieferantenwettbewerb richtig einzuschätzen und zu steigern, echte Vergleichbarkeit auf Total-Value-of-Ownership (TVO) Basis herzustellen und so anhand der besten Preis-Leistung zu entscheiden. Ob Entwicklung, Qualität, Marketing und Vertrieb, Finanzen oder Logistik, alle relevanten Unternehmensbereiche werden mit ins Boot geholt. Das hilft Silodenken, Alleingänge und verfrühte Lieferantenentscheidungen zu vermeiden. Die Lieferanten unserer Kunden beschreiben den Prozess oft als „hart aber fair“, denn es entsteht ein hoher Preisdruck, aber gleichzeitig auch ein großes Maß an Verbindlichkeit und Transparenz darüber, wie die Entscheidung gefällt wird.

Vertrieb

In Vergaben kennen wir beide Seiten des Verhandlungstisches und können den Vertrieb so bei wichtigen Akquisen unterstützen – sei es bei der Verteidigung des Bestandsgeschäfts und Tenderabwehr oder bei der Auftragsgewinnung mit möglichst hoher Marge. Im Idealfall helfen wir dabei, Wettbewerb zu vermeiden und Geschäft frühzeitig zu sichern. Lässt sich eine Wettbewerbsvergabe nicht mehr vermeiden, gilt es, die Verhandlungsregeln des Einkaufs zu hinterfragen und zum eigenen Vorteil zu beeinflussen. Zu guter Letzt helfen wir Ihnen dabei, den zugrundeliegenden Verhandlungsmechanismus zu erkennen und die richtige Bietstrategie zu wählen. Denn es macht einen himmelweiten Unterschied für das richtige Bietverhalten, ob Sie bspw. in einer englischen oder in einer holländischen Auktion teilnehmen oder verdeckte Angebote abgeben. Neben der Beratung in einzelnen Großvergaben helfen wir auch dabei, Vertriebsmitarbeiter zu schulen und eine übergeordnete Pricing Strategie zu entwickeln.

Unternehmensstrategie

Die richtige Unternehmensstrategie verbessert die Wettbewerbssituation, optimiert Marktanteile und Umsatz, und maximiert langfristig Gewinn und Unternehmenserfolg. Die wissenschaftliche Disziplin der Spieltheorie beleuchtet die strategische Interaktion von Akteuren und ganzen Unternehmen. Das führt zu überraschenden Erkenntnissen und liefert echten Mehrwert in der Ausrichtung Ihres Unternehmens gegenüber der Konkurrenz, Lieferanten, Kunden und Kooperationspartnern. Mit unserer Spieltheorie-Perspektive helfen wir Ihnen, neue „Out-of-the-Box“-Strategien zu entwickeln und den Unternehmenserfolg langfristig zu sichern und zu maximieren.

M & A

Mergers and Akqusitions - also der Kauf und Verkauf sowie die Fusion von Unternehmen - stellen absolute Topverhandlungen dar, in denen es um Millionen oder Milliarden geht. Im Gegensatz zu vielen anderen Verhandlungen weisen sie einen starken Einmalcharakter auf und sind kein „business as usual“. Eine möglichst akkurate Unternehmensbewertung ist unerlässliche Grundlage, nimmt einem die Preisverhandlung jedoch nicht ab. Ob Carve Out in der Industrie, Private Equity oder Startup Exit - mit unserer Expertise helfen wir Ihnen systematisch dabei, eine ideale Verhandlungsstrategie zu entwickeln und so den Verkaufserlös zu maximieren bzw. den Kaufpreis zu minimieren.

Personal

Bei Personalverhandlungen steht viel auf dem Spiel. Gehaltsverhandlungen auf Managementebene und Tarifverhandlungen mit Arbeitnehmervertretern wie Gewerkschaften haben gravierende Auswirkungen auf die Lohnkosten. Zudem können das Arbeitsklima oder - bei einem drohenden Streik - gar die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens gefährdet sein. In den Verhandlungen müssen neben Gehältern viele weitere Parameter verhandelt werden. Mit unserer Verhandlungserfahrung unterstützen wir Sie bei der Monetarisierung aller entscheidungsrelevanten Aspekte. Das ermöglicht es Ihrem Unternehmen, die Komplexität der Verhandlung zu beherrschen. Mit einer passgenauen Verhandlungsstrategie helfen wir Ihnen dabei, die best-möglichen Einigungen zu erzielen.

Intellectual Property

Schwelende Streitigkeiten über geistiges Eigentum, wie die Verwendung von Markenrechten oder die Verletzung von Patenten, gefährden den Geschäftsbetrieb und können zu signifikanten Schadensersatzforderungen führen. Es liegt an den Parteien, über Verhandlungen eine Einigung zu erzielen und den Konflikt beizulegen oder den teuren Rechtsweg bis zum Ende zu gehen. Unsere Verhandlungsexperten unterstützen Sie darin, die Motive Ihres Gegenübers zu verstehen. Hat die Gegenseite Interesse an einer zeitnahen Einigung? Welche Abhängigkeiten bestehen? Wie kann ein für Sie möglichst optimaler Schadenersatz als Verhandlungsergebnis erreicht werden? Wir beleuchten mit Ihnen alle möglichen Szenarien und bewerten diese. Auf dieser Basis entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen eine passende Verhandlungsstrategie und begleiten Sie bei der Umsetzung.

Öffentliche Vergaben

Neben regulären Preisverhandlungen auf Seiten des Einkaufs und des Vertriebs, unterstützen wir Unternehmen auch bei Ausschreibungen des öffentlichen Vergaberechts. Hohe Vergabevolumen und die gängige Praxis, Vergaben anzufechten, erhöht die Anforderungen gegenüber Unternehmen des öffentlichen Vergaberechts. Die Notwendigkeit einer frühzeitigen Veröffentlichung der Vergabeunterlagen erfordert exzellente Vorbereitung und Antizipation. Zudem haben die Grundsätze des Vergaberechts wie bspw. das Transparenzgebot, der Gleichbehandlungsgrundsatz oder das Gebot der losweisen Vergabe gravierende Auswirkungen auf zulässige Verhandlungsstrategien. Wir unterstützen Unternehmen des öffentlichen Vergaberechts bei der Umsetzung Ihrer Ausschreibungen. Mit einem maßgeschneiderten Vergabedesign ermöglichen wir das bestmögliche wirtschaftlichste Ergebnis bei gleichzeitiger Rechtssicherheit. Privatwirtschaftliche Unternehmen, die an einer Ausschreibung teilnehmen, unterstützen wir bei der Entwicklung ihrer Bietstrategie. Zudem identifizieren wir die Schwachstellen eines Ausschreibungsprozesses. Selbstverständlich beraten wir in einer jeder Ausschreibung lediglich eine der Parteien.

Impressum & Datenschutz – Kerkhoff Negotiations GmbH – +49 211 6218061-0 – Elisabethstr. 5 – 40217 Düsseldorf