Veränderungen auf dem M&A-Markt

Die Experten von Kerkhoff Negotiations erklären in der M&A Review die optimale Verhandlungsführung für angeschlagene Targets.

In der Corona-Krise passieren auf dem M&A-Markt grundlegende Veränderungen. Finanziell angeschlagene Targets suchen nach neuen Eigentümern und Kapitalgebern, um Insolvenzen abzuwenden. Die Experten von Kerkhoff Negotiations erklären in der M&A Review die optimale Verhandlungsführung für angeschlagene Targets. Mit dem Kerkhoff System of Negotiations erreichen die kriselnden Unternehmen die beste Lösung auf dem umkämpften Käufermarkt. Hier ein Link (kostenpflichtig) zur Veröffentlichung in der M&A Review.

Kontakt:

René Schumann
Geschäftsführer Kerkhoff Negotiations

E-Mail: r.schumann@remove-this.kerkhoff-negotiations.com


Kerkhoff Negotiations
(KN) ist ein führendes Beratungsunternehmen mit Sitz in Düsseldorf, das darauf spezialisiert ist, für seine Kunden aus ganz Europa komplexe und konfliktträchtige Verhandlungsfälle aller Art, beispielsweise in Einkauf, Vertrieb, M&A-Projekten oder Arbeitnehmerangelegenheiten, mit dem spieltheoretisch fundierten Verhandlungssystem zu lösen. KN unterstützt, berät und schult Unternehmen und Organisationen mit einem  Jahresumsatz von mehr als 250 Millionen Euro. Besonderer Fokus liegt auf den Branchen Automotive, IT & Telekommunikation, Chemie & Pharmazie, Maschinen- & Anlagenbau, Grundstoffindustrien sowie Logistik.

Impressum & Datenschutz – Kerkhoff Negotiations GmbH – +49 211 6218061-0 – Elisabethstr. 5 – 40217 Düsseldorf